Preise ERFOLGREICH VERKAUFEN!

… so stabilisieren und vermarkten Sie Ihre Preise

 

Das Ziel jedes Unternehmens ist es, seine Gewinne zu steigern, um langfristig erfolgreich zu sein. Gut kalkulierte Preise sind hierfür die eine Medaille – ihre erfolgreiche Durchsetzung gegenüber dem Kunden die andere. Insbesondere in Preisgesprächen sind Sie als Verkäufer, Berater oder Vertriebler am leichtesten verwundbar. Die Argumente „zu teuer“, die „Konkurrenz ist doch günstiger“ oder die Rabattfrage kann Sie argumentativ schnell aus der Bahn werfen. Erfahren Sie, wie Ihre Kunden in Preisgesprächen ticken, wie Sie Ihre Kunden für sich gewinnen, von Ihren Preisen und Leistungen überzeugen und damit Ihre Marge wieder steigern.


 

Kompetenzprofil

Prof. Dr. rer. pol. Frauke Deckow

Leiterin des Studienganges „Mittelständische Wirtschaft“ an der Staatlichen Studienakademie

Glauchau

 

Forschungsschwerpunkte

  • Marktorientierte Unternehmensführung
  • Marketingkonzeption/ -umsetzung
  • Preispolitik/ Preisgesprächsführung
  • Kundenkommunikation

 

Preispolitik – Kompakt

 

Professionelle Preisgesprächsführung

  • Die Preisaggressivität der Kunden: Eine hausgemachte Misere?
  • Die Wege aus der Preisfallle: Kosten – Kunden – Wettbewerber
  • Der Baukasten erfolgreicher Preisgesprächsführung
  • Preis-Tool 1: Auf das richtige Reagierenkommt es an!
  • Preis-Tool 2: Was Ihr Angebot besser macht ist nicht der Preis!
  • Preis-Tool 3: Wie Sie die Preiswahrnehmung Ihrer Kunden umsatzwirksam beeinflussen!
  • Preis-Tool 4: Wie Sie Einwände im Preisgespräch gezielt nutzen können!

 

  • Dauer: Tagesseminar
  • Teilnehmer:              mind. 10 Personen/ max. 15 Personen
  • Manufakturkunden:  110,00 Euro p.P.
  • Neukunden:               180,00 Euro p.P.

 

Preispolitik-Intensivseminar für Führungskräfte

 

Gewinnchancen durch Preiskompetemz vor Ort

  • Die Wege aus der Preisfalle: Kunden – Wettbewerber – Kosten
  • Der Engpass Kunde: Wie ticken Ihre Kunden in Preisentscheidungen?
  • Der Engpass Wettbewerb: Kennen Sie Ihre Konkurrenz preispolitisch wirklich?
  • Der Engpass Kosten: Das 1×1 der kostenorientierten Preisbildung

 

  • Dauer:  3- Tagesseminar
  • Teilnehmer: mind. 10 Personen/ max. 15 Personen
  • Manufakturkunden:  330.00 Euro p.P.
  • Neukunden:              540,00 Euro p.P.

 

  • Wollen Sie Manufakturkunde werden?